Category: Sexualität

Orgasmus virtuell

Virtueller Orgasmus.

Es war vor einigen Jahren, als Peter White einen Patienten hatte, der gelähmt war und im Rollstuhl saß. Er hatte vom Bauchnabel abwärts weder die Kontrolle über seinen Körper, noch war er in der Lage, sexuelle Erlebnisse zu haben.

Das war eine ziemliche Aufgabe, hier zu helfen. Doch Peter White begann, ein virtuelle Konzept zu entwerfen. In Hypnose sollte der Patient in die Lage versetzt werden, rein virtuell sexuelle Handlungen an sich zu entwickeln und dabei ein Gefühl zu simulieren, was seiner Idealvorstellung entsprach.

Das der Betroffenen erst mir 28 Jahren durch einen Motorradunfall behindert wurde, kannte er Sexualität bereits und konnte sich das auch vorstellen. Doch das reichte nicht aus, einen Orgasmus zu bekommen.

Die Entwicklung von Orgasmus Virtual dauerte Monate. Dann aber war es dem Patienten möglich, eine derart reale Welt zu erleben, dass Berührungen und Gefühle deutlich und stark entstehen konnten.

Es war nun auch möglich, jede Form von Handlungen zu simulieren. Auch solche, die man im wirklichen Leben niemals praktizieren könnte, weil diese kriminell und abartig wären.

Orgasmus Virtual ist nach Abschluss dieser Entwicklung auch auf CD und als MP3 Download erschienen und hilft Behinderten und gesunden Menschen, sich Freiheiten zu erschaffen, die auch tiefe Abgründe in der Vorstellungskraft real werden lassen.

Es ist eine Sandbox, in der es gelingt  – ohne Schaden anzurichten – auch perverse Ideen virtuell umzusetzen und Befriedigung zu erlangen. Ein virtueller Orgasmus ist eine Möglichkeit, vorhandene Perversitäten zu erleben und das soziale Umfeld damit nicht zu belästigen oder zu bedrohen.

Peter White sagt: “Noch sind die Gedanken frei, aber in wenigen Jahren werden auch diese überwacht werden”. Denn wenn weiß was jemand denkt, dann könnte man Verbrechen schon bei der Planung verhindern. Der Wunschtraum der Überwachungsindustrie und der Rechtsorgane. Das kann für die Gesellschaft vorteilhaft sein, den Tier Mensch wird es aber den Sinn des Lebens rauben. In unserem Zeitalter der beginnenden Überwachung, steigt die Selbstmordrate  dramatisch an. Es ist wie es ist. Erregung hat viele Väter.

Kaufen Sie jetzt die Vorteile von einem virtuellen Orgasmus.

Advertisements